Allgemein

Videowettbewerb 2017: Die Gewinner

10 Jul , 2017  

Der 10S3 des Bernhard-Riemann-Gymnasiums (Scharnebeck) wird der 1. Preis des diesjährigen Videowettbewerbs überreicht.

Welche Schulklassen im Jahr 2017 den Videowettbewerb für sich entscheiden konnten, erfahren Sie in diesem Beitrag. Übrigens: Auch 2018 gibt es wieder einen Videowettbewerb – einfach mal reinschauen: http://eu-harburg-lueneburg.de/2018/02/video-wettbewerb-2018/ ► Weiterlesen…

, , , ,

Allgemein,Veranstaltungen

Für Schüler/innen: Der 9. Video-Wettbewerb der Europa-Union!

30 Jan , 2017  

Das ist EUROPA !

Was bedeutet Euch Europa 2017? Ein wenig oder ganz viel? Was habt Ihr zu Europa zu sagen, was beschäftigt Euch in Zusammenhang mit Europa? Was stört Euch? Was findet Ihr gut? Was ist Euer Europa? Was macht Europa aus? Wie soll Europa sein? Kennt Ihr unsere Nachbarn, kennen sie uns?

Viele Fragen – eine Idee: Zeigt uns Eure Vorstellung von Europa in einem Video. ► Weiterlesen…

, , , , , ,

Allgemein,Veranstaltungen

Vortrag zu den Europa-Türkei-Beziehungen: „Es ist kompliziert“

18 Jan , 2017  

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie herzlich auf den Vortrag mit dem Titel

 

„Es ist kompliziert- der europäisch-türkische Beziehungsstatus“

am 18.1.2017 um 18:00 Uhr

im Hörsaal 5 der Leuphana Universität Lüneburg

 

hinweisen und dazu einladen. Veranstaltet wird das Event von den Jungen Europäischen Föderalisten Lüneburg. ► Weiterlesen…

, , , , , ,

Allgemein,Erklärungen

Erklärung zum Brexit: Weckruf an die EU – Weckruf an uns alle!

21 Aug , 2016  

Erklärung zum BREXIT von Kreisvorsitzendem Wolfgang-Peter Paul:
Weckruf an die EU – Weckruf an uns alle!

Das Ergebnis des Referendums am 23. Juni in Großbritannien (GB) muss als energischer Weckruf verstanden werden. Ein „Weiter so“ in der Europäischen Union (EU) wird die Mehrheit der Unionsbürgerinnen und -bürget nicht akzeptieren. Die beste Antwort auf das Chaos, das die Initiatoren des Referendums in GB verursacht haben und das zu einer gefährlichen Spaltung in Staat und Gesellschaft geführt hat, sind zielstrebige dynamische Reformen in der EU mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Initiativen. ► Weiterlesen…

, , , , ,

Allgemein

10. Lüneburger Europa-Gespräch

1 Dez , 2015  

Sehr geehrte Damen und herren, liebe Mitglieder,

die Europa-Union Deutschland, Kreisverband Harburg-Lüneburg und die VHS Region Lüneburg laden Sie ganz herzlich zu der o. g. Informations- und Diskussionsrunde ein. Im Hinblick auf die Aktualität des Themas erwarten Sie interessante Informationen und eine hoffentlich rege Diskussionsrunde.

Die Veranstaltung findet statt am

Samstag, den 05.12.2015 um 10.30 Uhr bis ca. 13.00 Uhr in der VHS, Haagestraße 4, 21335 Lüneburg.

Über Ihre Teilnahme und Rückmeldung würden wir uns freuen. Sie erreichen uns unter den u. a. Telefonnummern.

 

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Peter-Paul

Vors. Europa-Union Deutschland

Kreisverband Harburg-Lüneburg

Telefon: 04131 33391 (Fax: 390 227)

Allgemein

Ehrung für Herrn Paul

10 Okt , 2015  

Wie die Landeszeitung Lüneburg berichtet, wurde Herr Wolfgang-Peter Paul mit der Silbernen Ehrennadel der Europa-Union Deutschland ausgezeichnet. Seit 2004 setzt er sich als Vorsitzender des Kreisverbandes Harburg-Lüneburg dafür ein, junge Mensche für den Gedanken der europäischen Einigung zu begeistern. Der Landesvorsitzende Wolfgang Zapfe lobte Paul mit dem Hinweis, dass es gerade jetzt wichtig sei, pro-europäisches Engagement zu unterstützen.

Allgemein

Gewinner des Videowettbewerbs 2015!

15 Jul , 2015  

lz Scharnebeck. Bereits zum siebten Mal hat der Kreisverband Harburg-Lüneburg der Europa-Union Deutschland in diesem Jahr einen Kreativ-Video-Wettbewerb für Schulen zum Thema Europa ausgelobt.

„Gewünscht haben wir uns Beiträge mit Lob und Tadel, die den kritischen Blick eines jungen Europäers widerspiegeln“, sagt Kreisvorsitzender Wolfgang-Peter Paul. „Wir wollten wissen, was den Schülern an Europa gefällt, was sie stört und wie Europa sein sollte. Gerichtet war der Wettbewerb an Schüler der Klassenstufen 5 bis 7, 8 bis 10 und 11 bis 13- Am Besten gelöst hat die Aufgabe die Klasse 10L des Bernhard-Riemann-Gymnasiums in Scharnebeck. Die Zehntklässler produzierten ein zehn Minuten langes Video, mit Sequenzen zu den Themenbereichen Asyl, Sicherheitspolitik, Sitten und Gebräuche, Urlaub in der EU sowie Sport und Kultur.

Erstaunt waren Paul und sein Mitstreiter von der Europa-Union, Thorsten Heinze, von der hohen Qualität des Beitrages. „Es ist schon beeindruckend, was Schüler in diesem Alter schon erarbeiten“, sagte Paul. Als Lohn gab es für die Klasse 10L ein Preisgeld von 100 Euro für die Klassenkasse.

© zum Artikel liegen bei der Landeszeitung Lüneburg

 

, , , , ,

Allgemein

Wir feiern den Europa-Tag im Kino!

6 Mai , 2015  

Zur größeren Ansicht bitte auf das Bild klicken.

Einladung Scala Europafilm 6.5.2015