Der 10S3 des Bernhard-Riemann-Gymnasiums (Scharnebeck) wird der 1. Preis des diesjährigen Videowettbewerbs überreicht.

Allgemein

Videowettbewerb 2017: Die Gewinner

10 Jul , 2017  

Welche Schulklassen im Jahr 2017 den Videowettbewerb für sich entscheiden konnten, erfahren Sie in diesem Beitrag. Übrigens: Auch 2018 gibt es wieder einen Videowettbewerb – einfach mal reinschauen: http://eu-harburg-lueneburg.de/2018/02/video-wettbewerb-2018/

Preisträger Jahrgänge 8-10: Klasse 10S3 Bernhard-Riemann-Gymnasium Scharnebeck

Der 10S3 des Bernhard-Riemann-Gymnasiums (Scharnebeck) wird der 1. Preis des diesjährigen Videowettbewerbs überreicht.

Bildrechte: Landeszeitung Lüneburg

Am 9. Juni durfte sich die Klasse 10S3 des Bernhard-Riemann-Gymnasiums (Scharnebeck) freuen: Herr Paul und Herr Heinze von der Europa-Union  überreichten  ihr den 1. Preis des Videowettbewerbs 2017 (Kategorie Jahrgänge  8 bis 10).  Mit ihrem 10-minütigen Videobeitrag zum Thema: „Was bedeutet Europa für dich?“ hatten die Schüler/innen die Jury der Europa-Union überzeugt. Belohnt wurden die Jugendlichen  mit einem Zuschuss zur Klassenkasse von 100€. Auch der Schulleiter des Gymnasiums, Herr Müller, und ein Reporter der Landeszeitung waren anwesend und gratulierten den Schüler/innen.

 

Videobeitrag: „Die Europäische Union“ hier ansehen:

 

Preisträger Jahrgänge 11-13: BSWKA14c BBS Winsen (Luhe)

Bildrechte: Landeszeitung Lüneburg

Die Schüler/innen der Klasse BSWKA14c hatten zwei Kurzfilme zum Thema „Das ist Europa“ eingereicht. Damit konnten Sie die Jury der Europa-Union Harburg-Lüneburg überzeugen: Am 23. Mai 2017 wurde die Klasse mit dem ersten Preis der Jahrgänge 11-13 geehrt. Neben einer Urkunde überreichten Herr Paul und Herr Heinze von der Europa-Union den Schüler/innen ein Preisgeld in Höhe von 100€.

 

Videobeitrag „EU für groß und klein“ hier ansehen:

 

Videobeitrag „Was bedeutet Europa für uns?“ hier ansehen:

 

 

, , , ,


Comments are closed.